Backen · Nachspeise · Vegan

Süße Knusperstangen mit Nuss-Marzipan-Füllung

IMG_3596

Ihr kennt es vielleicht auch: Man hat versprochen, dass man für eine Feier etwas (veganes) backt, obwohl die Lust oder die Zeit fehlt.

In so einem Fall kommt bei mir dieses Rezept auf den Backtisch. Es ist schnell, nicht so aufwendig und schmeckt gut:

Süße Knusperstangen mit Nuss-Marzipan-Füllung

Ihr braucht:

2 Packungen veganer Blätterteig (der günstigste Blätterteig aus dem Supermarkt bzw. Discounter ist meistens vegan)
200 Gramm Haselnüsse oder Mandeln
4 TL Kakao
4 TL Puderzucker + etwas zum Bestäuben
100 ml Sojasahne + etwas zum Bestreichen
1/2 Packung Marzipan
Mandelblättchen
etwas Zartbitterschokolade

Nüsse, Kakao, Puderzucker und Sojasahne vermischen, damit eine schöne, streichfähige Masse entsteht. Eine Packung Blätterteig aufrollen, die Masse darauf verteilen. Marzipan in dünne Scheiben schneiden und ebenfalls darauf verteilen. Den zweiten Blätterteig drauflegen und in Streifen schneiden und mit etwas Sojasahne bestreichen. Die Mandelblättchen darauf verstreuen und etwas andrücken. Jeweils einen Streifen nehmen, ein wenig in die Länge ziehen und zwei mal drehen.

Auf einem Backblech mit Backpapier bei 180°C, 20 – 25 Minuten backen.

Wer möchte kann sie noch mit ein paar Schokoladenstreifen wie auf dem Bild verzieren. Schokolade in einen Gefrierbeutel geben und langsam im Wasserbad erhitzen, kleines Loch in die Ecke schneiden und über die Stangen fließen lassen.

Mit etwas Puderzucker bestäuben.

Advertisements

4 Kommentare zu „Süße Knusperstangen mit Nuss-Marzipan-Füllung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s