Polenta-Schnitten mit mediterraner Kruste

IMG_0474

Polenta-Schnitten mit mediterraner Kruste:

125 Gramm Maisgrieß
600 ml Gemüsebrühe
3 EL Tomatenmark
1 Knoblauchzehe
Oliven (Menge je nach Geschmack)
Getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt / Menge je nach Geschmack)
Feta-Käse (Menge je nach Geschmack)

Gemüsebrühe kochen und Maisgrieß einrühren. Ca. 10 Minuten bei geringer Wärme quellen lassen und danach auf ein Backblech mit Backpapier oder in einer Auflaufform (zuvor einfetten) verteilen. Tomatenmark mit etwas Knoblauch vermengen und die Oberfläche damit bestreichen. Getrocknete Tomaten, Oliven und Feta-Käse darauf streuen. Für 20 Minuten bei 200 Grad Ober/Unterhitze in den Backofen. Danach noch etwas auskühlen lassen, damit die Schnitten etwas bissfester sind.

Vegane Version: Die Schnitten haben an sich schon ein kräftigen Geschmack, den Feta-Käse könnte man daher auch ohne Probleme weglassen. Als Alternative kann man aber auch den Philosophen-Tofu von Lord of Tofu nehmen. Dann aber nicht mitbacken sondern erst danach auf den Schnitten verteilen:

http://www.alles-vegetarisch.de/LEBENSMITTEL-Tofu–Tempeh—Seitan-Lord-of-Tofu-PHILOSOPHEN-TOFU–170g-,art-2658

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s