Bärlauch-Risotto

11145277_884441701620571_1940843245770390655_o

Wir stecken gerade mitten in der Bärlauchzeit! Liebt Ihr ihn auch so sehr wie ich? Leider bin ich noch nicht zum selbst Pflücken gekommen, ich habe mir aber 100 Gramm (1,11 €) vom Bio-Laden gegönnt und daraus ein leckeres Risotto mit sogenannten „Vegarnelen“ gezaubert. Die Vegarnelen zeige ich Euch in einem separaten Beitrag. Hier das Rezept für das Risotto:

Bärlauch-Risotto für 2 Personen

250 Gramm Risotto-Reis
600 ml Gemüsefond
70 ml Weißwein*
2 Zwiebeln
3 EL Olivenöl
20 Gramm Butter
100 Gramm Bärlauch
20 Gramm Parmesan*

Die Zwiebeln in Würfel schneiden und in einem Topf mit dem Olivenöl anschwitzen. Sobald sie glasig sind, den Risotto-Reis hinzufügen und kurz aber gut mitgaren lassen. Dann mit dem Weißwein ablöschen und köcheln lassen. Danach den Gemüsefond nach und nach hinzugeben (immer ca. 50 ml) und den Reis dabei ständig umrühren. Insgesamt dauert das dann gute 20 Minuten. 5 Minuten „vor Schluss“ den gehackten Bärlauch hinzugeben und die Butter sowie Parmesan unterrühren.

*Bitte achtet beim Kauf darauf, dass die Produkte auch wirklich vegetarisch sind.

Advertisements

2 Kommentare zu „Bärlauch-Risotto

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s