Eisenmangel – Wichtige Infos

orange-juice-67556_1280

Wisst Ihr, wie man ganz einfach die Eisenaufnahme um das Drei- bis sogar Vierfache steigern kann?

Das erste Zauberwort lautet hier: Vitamin C!

+ Schon ein Glas Orangensaft gleichzeitig (!) zum Essen, vereinfacht dem
Körper die Eisenaufnahme erheblich!

+ Praktisch ist auch, wenn man zu jedem Essen eine Glaskaraffe mit
Leitungswasser und frischen BIO-Zitronenscheiben (Hier unbedingt auf das BIO-Siegel achten. Die Schale muss unbehandelt sein, sonst nimmt man sämtliche Giftstoffe zu sich) reicht.

+ Auch eine knackige Paprika ist schnell in einen Salat geschnitten und
begünstigt somit die Eisenaufnahme.

paprika-421087_1280

+++ Tipp: Ihr könnt die Eisenaufnahme Eurer Mahlzeit auch mit fermentierten Produkten (z. B. Sauerkraut, Sauerteig, Naturjoghurt, Bier) steigern.

Zugleich gibt es aber auch Stoffe in Lebensmitteln, die beim zeitgleichen
Genuss die Aufnahme von Eisen hemmen. Daher sollte man sie unbedingt beim Essen vermeiden und erst nach einer Wartezeit von ungefähr 2 Stunden zu sich nehmen. Dazu gehören die Stoffe:

– Tannin: Ist im Kaffee sowie Grün- und Schwarztee enthalten: Den
obligatorischen Espresso nach dem Essen, sollte man sich daher verkneifen.

– Kalzium: Und wo findet man den größten Kalziumgehalt? Richtig, in der
Milch. Auch Milchprodukte hemmen die Aufnahme.

– Magnesium: Nehmen viele Sportler als Nahrungsergänzung in Tablettenform zu sich.

– Oxalate: Zum Beispiel in Rhabarber, Sauerampfer, Instantsuppen, Kakao.

– Phytate: Findet man in Nüssen und Kleie.

– Phosphate: Als Zusatzstoff zum Beispiel in der Cola.

– Salicylate: Inhaltsstoff in der Aspirin-Tablette.

Ein Kommentar zu „Eisenmangel – Wichtige Infos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s