Beilagen · Grillen · Rezepte · Vegan

Grüner Spargel im Blätterteigmantel (Vegan)

IMG_4245

Liebt Ihr auch die Zubereitung von grünem Spargel? Im Gegensatz zu weißem Spargel kann man sich nämlich den unschönen Schritt „Schälen“ einsparen :)

Dies ist mein aktuelles Lieblingsrezept für Spargel. Schnell und einfach hat man eine kreative (Grill-)Beilage:

Grüner Spargel im Blätterteigmantel (Vegan) 

Ihr braucht:

  • 1 Bund grüner Spargel
  • 1 Packung Fertig-Blätterteig (Supermarkt-Eigenmarken sind meistens vegan)
  • 1 Glas Basilikum-Pesto (Zum Beispiel: Alnatura oder Sacla sind vegan, oder natürlich selbstgemachtes Pesto)
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Natron
  • etwas Sesam
  • etwas pflanzliche Milch

Zubereitung:

  1. Ein Topf mit Wasser zum Kochen bringen. 1 TL Salz und 1 TL Natron (damit der Spargel schön grün bleibt und nicht grau anläuft) hinzugeben.
  2. Den grünen Spargel waschen, die Enden abschneiden und im Topf 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Währenddessen den Blätterteig ausrollen und mit Pesto bestreichen (Menge nach Geschmack).
  4. Mit einem Messer den Blätterteig längs in Streifen schneiden (ca. 1,5 cm breit).
  5. Die Streifen um den Spargel wickeln.
  6. Den Blätterteig mit etwas pflanzlicher Milch bestreichen und Sesam darauf verteilen.
  7. Zubereitung Backofen: Den Spargel auf einem mit Backpapier belegtem Backblech legen und ca. 15 – 20 Minuten bei 200 Grad Ober-/Unterhitze goldbraun backen.
  8. Zubereitung Grill: Am besten nehmt Ihr eine Aluschale UND zusätzlich Backpapier, sonst bleibt der Blätterteig an der Aluschale schnell hängen. Die Hitze des Grills sollte aber auch nicht mehr zu hoch sein, nicht dass das Backpapier verbrennt ;)

IMG_4249

Advertisements

6 Kommentare zu „Grüner Spargel im Blätterteigmantel (Vegan)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s