Herbstliche Kürbisbällchen

IMG_3256mit logo.jpg

Herbstliche Kürbisbällchen (Vegan):

250 g Kürbis-Fruchtfleisch (Hokkaido)
25 g frischer Ingwer
100 g Sonnenblumenkerne
25 g Kürbiskerne
25 g Cashewkerne
1/2 Zitrone
50 g Mehl
evtl. etwas Wasser
Salz

Kürbis und Ingwer schälen und raspeln. Sonnenblumen-, Cashew- und Kürbiskerne fein mahlen. Die halbe Zitrone auspressen.

Alle Zutaten, auch das Mehl, in einer Rührschüssel miteinander vermengen. Je nach dem wie die Konsistenz von dem Kürbis war, evtl. noch etwas Mehl oder auch Wasser hinzugeben. Mit etwas Salz abschmecken.

Aus der Masse sollten sich leicht die kleinen Bällchen formen lassen. Dann in einer Pfanne mit ausreichend Öl frittieren.

Advertisements